Die „Rote Tonne“ – das Sammelsystem für leere Tintenpatronen, Tonerkartuschen, sowie alte CDs/DVDs und Blu-Ray Discs – in Zusammenarbeit mit Ihrer Kommune. Jede einzelne Tintenpatrone, Tonerkartusche oder CD/DVD hilft wertvolle Ressourcen zu erhalten und insbesondere Kunststoffabfälle zu vermeiden.

0
WERTSTOFFSAMMELSTELLEN

0
LANDKREISE + STÄDTE

0
CDs / DVDs / Blu-Ray Discs verwertet

0
DRUCKERPATRONEN VERWERTET

Was darf rein?

Tintenpatronen aus Tintenstrahldruckern aller Hersteller – wir nehmen Sie alle! Ihre Tinten werden sortiert, gereinigt und anschließend wieder gefüllt. Da diese sehr empfindlich sind, schützen Sie die Elektronik auf der Kartusche und legen Sie die Patrone vorsichtig in die Rote Tonne ein.

Tonerkartuschen, Trommeleinheiten, Fixiereinheiten oder Resttonerbehälter aus Laserdruckern aller Hersteller – diese werden, nachdem sie gereinigt und überprüft wurden, wieder gefüllt. Legen Sie Ihre leeren Tonerkartuschen bitte ohne Kartonverpackung vorsichtig in die Rote Tonne ein.

CDs/DVDs und Blu-Ray Discs einfach zerkratzen, bitte nicht Schreddern und ohne Umverpackung in die Rote Tonne. Diese werden anschließend zerkleinert und eingeschmolzen – hierdurch wird wertvolles Polycarbonat zurück gewonnen.

Helfen auch Sie mit beim aktiven Umweltschutz!

 

Trotz der Möglichkeit der Wiederaufbereitung werden jedes Jahr alleine in Deutschland über 100 Millionen Tintenpatronen und Tonerkartuschen mit dem Haus- und Industriemüll auf Deponien und in Müllverbrennungsanlagen entsorgt. Dabei lässt sich nur erahnen, welche Mengen leerer Tintenpatronen und leerer Tonerkartuschen unnötigerweise jährlich weltweit zu Müll werden.

Die beim Kartuschenrecycling erfolgende Wiederaufbereitung schützt unsere Umwelt und unsere Ressourcen. Heutige Produktionsstandards von spezialisierten Recyclingbetrieben stellen durch Einhaltung strenger Qualitätsnormen und Verwendung hochwertiger Materialien sicher, dass dem Verbraucher durch den Einsatz wiederbefüllter oder wieder aufbereiteter Kartuschen keine qualitativen Nachteile entstehen.

Ähnliches gilt für ausgediente CDs, DVDs und Blu-ray Discs. Sie bestehen aus wertvollem Polycarbonat, das durch eine fachgerechte, stoffliche Verwertung als Regranulat verwendet wird,
um neue Produkte und Erzeugnisse aus Kunststoff herzustellen.

CRS-Cores und die CRS-Group unterstützten diesen Vorgang dadurch, dass wir die von uns gesammelten, leeren Kartuschen und CDs / DVDs sowie Blu-Ray Discs, damit den Rohstoff für das Kartuschenrecycling und die Sekundärrohstoffgewinnung, weltweit an zuverlässige, spezialisierte Betriebe zur Aufbereitung  weitergeben.

Ihre Sammlung – unsere Passion

Mit fundierter und umfangreicher Erfahrung in der Branche, setzen wir als weltweiter Dienstleister der Recyclingindustrie auf Premium-Qualität – und nutzen damit die Stärken unseres Unternehmens. Unser Kerngeschäft besteht darin, verbrauchte Tintenpatronen und Tonerkartuschen, CDs/DVDs und Blu-ray Discs, alte Mobiltelefone / Handys, zu sammeln und anzukaufen. Diese Materialien stellen wir spezialisierten Recyclingunternehmen, weltweit als Rohstoff für die Produktion alternativer Druckerverbrauchsmaterialien und zur Gewinnung von Sekundärrohstoffen zur Verfügung.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen – wir wissen, Sie haben die Wahl.

Mehr auf www.cores.cr-solutions.com

Noch Fragen?


Je nach Vereinbarung mit Ihrer Kommune können Sie sowohl Druckerzubehör als auch CDs / DVDs und Blu-Ray Discs über die rote Tonne bzw. die roten Tonnen erfassen. Unter Druckerzubehör fallen alle handelsüblichen Druckerpatronen wie z.B. Tintenpatronen, Tonerkartuschen, Kopiertoner, Faxpatronen, Fixiereinheiten, Transfereinheiten, Resttonertanks usw. – kurz gesagt, alles was aus dem Drucker kommt, bis auf Papier natürlich.
Achten Sie bitte in jedem Fall darauf, dass Druckerpatronen ohne Papierumverpackung in die Tonne gegeben werden. Der Karton, der die Patronen auf der einen Seite schütz, nimmt auf der anderen Seite zu viel Raum in Anspruch, wodurch die Füllmengen stark verringert werden. Dies würde eine wirtschaftlich sinnvolle Erfassung unmöglich machen. Daher bitte ohne Kartonverpackung vorsichtig in die Tonne legen – dies gilt für alle Druckerverbrauchsmaterialien. Gerne können Sie die Patrone jedoch in der vom Hersteller mitgelieferten Folie lassen – diese stört nicht bei der Erfassung und Schütz beim Transport zur roten Tonne vor ausstehenden Stäuben und Tinte.
Achten Sie bitte in jedem Fall darauf, dass CDs / DVDs und Blu-Ray Discs ohne Hülle oder ohne Papiersleeves in die Tonnen gegeben werden. Die Hüllen können Sie über die sonstige Werkstoffsammlung wie z.B. den gelben Sack oder separate Gefäße an Ihrer Werkstoffsammelstelle entsorgen. Selbiges gilt für die Sleeves und Papiere in den Hüllen – diese geben Sie bitte in die Altpapiersammlung / Erfassung.
Grundsätzlich können Sie dies, auch zum Schutz von eventuell sensiblen Daten gerne tun. Bitte ach ten Sie jedoch darauf, dass Sie die zerkleinerten CDs / DVDs oder Blu-Ray Discs nicht einfach in die Tonne geben, sondern das geschilderte Material eventuell in einem Plastikbeutel, Einkaufstüte o. ä. in die Behälter geben.
Je nach Vereinbarung mit Ihrer Kommune finden Sie die roten Tonnen an Ihren Kommunalen Recycling- oder Werkstoffhöfen beziehungsweise zum Teil auch in den Rathäusern und Verwaltungseinrichtungen. Die genauen Standorte können Sie bei Ihren zuständigen kommunalen Abfallberatungsstellen erfragen.
Sofern Sie als Gewerbetreibender, oder auch als Großverbraucher die öffentlichen Sammelstellen Ihrer Kommunalen Abfallentsorger verwenden dürfen, können Sie Ihre alten CDs / DVDs und Blu-Ray Discs, sowie auch Ihre leeren Druckerpatronen gerne in die Tonnen eingeben. Sollten Sie regelmäßig größere Mengen haben, setzten Sie sich gerne mit uns in Verbindung, so dass wir Ihnen ggf. eine individuelle Lösung anbieten können. Schreiben Sie uns eine E-Mail

Bildschirmhintergrund

Bildschirm Tablet Smartphone

Wir freuen uns auf Sie

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen, zu unseren Artikeln, zum Recycling von leeren Tinten- und Tonerkartuschen oder der Vergütung von Leergut? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir sind gerne für Sie da.

E-Mail: info@dierotetonne.de Hotline: +49 (0) 9303 981080

Impressum

CR-Solutions International GmbH
Ochsenfurter Straße 4
D-97246 Eibelstadt
Tel.: +49 (0)9303 98108 50
Fax.: +49 (0)9303 98108 98
Email: info@dierotetonne.de

Registergericht Würzburg
 – HRB Nr. 11675
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:  
DE 285 060 665
Registriert beim Landratsamt Würzburg gem. § 53 KrWG unter: #I679Q0317
Registriert beim Landratsamt Würzburg gem. § 54 KrWG unter: #I679T0380

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Swen Herrmann

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Florian Werthmann (Anschrift wie oben)


Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Inhalte dieser Website einschließlich der Gestaltung und Programmierung unterliegen dem Urheberrecht (Copyright). Alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Die Verwendung von Text- und Bildmaterial ist nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung zulässig. Benannte Marken und Produktbezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller bzw. Markeninhaber und dienen nur der Beschreibung und zu Zwecken der Identifikation.

Stand: Januar 2017

Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();” erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.”

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de